Saisonausblick Herren 2018/2019

25.09.2018

Die Saison 2018/2019 hat zwar schon begonnen, einen kurzen Ausblick wollen wir von der Tischtennisabteilung aber trotzdem noch geben. Wir stehen der normalen Entwicklung im Tischtennis entgegen und expandieren sogar noch: Es treten in dieser Saison drei Loxstedter Teams den Weg zu Punktspielen an, ein Team mehr als noch im vergangenen Jahr.

 

1. Herren:

v.l.n.r: Michael Jäckel, Thore Frenzel, Sven Witthohn, Peter Bindrim, Thilo Dornis, Sebastian Wyluda

Das „Flaggschiff“ unserer Abteilung, die erste Herren, tritt in diesem Jahr eine Klasse höher, in der Bezirksklasse Süd an und hat sich mit Michael Jäckel als neue Nummer Eins namhaft verstärkt. Herzlich Willkommen, Michael, auch an dieser Stelle noch einmal, wir freuen uns sehr, dass du den Weg vom Geestemünder TV zu uns gefunden hast. Unser Saisonziel ist somit klar formuliert: Wir wollen frühzeitig den sicheren Klassenerhalt klar machen und dann schauen, ob wir den einen oder anderen Favoriten auch einmal ärgern können. Das jüngste Team der Liga ( Ø 31,66 Jahre ) wird hierfür alles geben.

 

2. Herren:

v.l.n.r: Björn Schnittger, Sascha Schaper, Hans-Jürgen Harnisch, Frank Jarmuzewski, Rico Rippe

es fehlt: Detlef Bohnen

Die 2. Herren ist in der letzten Saison gerade erst in die 3. KK aufgestiegen und spielt in der zweiten Saison seit ihrer Gründung nun direkt wieder oben mit. Das Ziel ist auch hier klar verfasst: Direkter Aufstieg, denn es gibt einen wesentlichen Unterschied zur letzten Saison. Wenn sich nun die erste Herren zur Begrüßung aufstellt, passiert etwas, was…..ich will ehrlich sein..ich habe keine genauen Aufzeichnungen dazu gefunden, wahrscheinlich gab es das noch nie: Detlef Bohnen, Loxstedter Urgestein, ist nicht mehr in der 1. Herren gemeldet, sondern verstärkt als neue Nr. 1 die 2. Herren, ein komisches Gefühl. Da er dort eine absolute Bank sein wird und die Mannschaft ansonsten ebenfalls rundum gut aufgestellt ist, wird dieses Ziel nicht unmöglich zu erreichen sein.

 

3. Herren:

v.l.n.r: Mattis Sippel, Niklas Kuske, Rasmus Schumacher, Lars Brinkmann, Reinhard Böttjer, Andreas Brag

es fehlen: Ahmet Demir, Navid Babagolzadeh, Bernd Frey, Frank Steinhauer, Lasse Ahlers

Unsere 3. Herren bildet nun das, was im letzten Jahr noch die 2. Herren war: Eine Mannschaft, die Erfahrung sammeln möchte.

Wir konnten weitere Spieler motivieren, entweder komplett neu zum Schläger zu greifen oder ihren alten Schläger wieder auszugraben und konnten so diese Mannschaft neu gründen. Neu dabei sind Niklas Kuske, der zu Jugendzeiten bereits Erfahrungen beim TV Stuhr gesammelt hat, Reinhard Böttjer, der aus der Seniorenhobbytruppe kommend nun noch einmal im Punktspielbetrieb angreifen möchte, Andreas Brag, der seinen Weg über Freunde zu uns in die Halle gefunden hat und neu mit Tischtennis begonnen hat, Navid Babagolzadeh, ein durch und durch sportbegeisteter Mensch und die Loxstedter Legende Ahmet Demir, der nach 3 Jahren Abstinenz wieder zum Schläger greift und für unsere Gemeinschaft sogar den Weg aus Bremen auf sich nimmt. Herzlich Willkommen an dieser Stelle an alle neuen Gesichter. Das Saisonziel dieser Mannschaft ist es vor allem zusammenzuwachsen und sich von Spiel zu Spiel zu steigern. Dieses sollte bei der momentanen Trainingsbeteiligung ohne weiteres zu erreichen sein.

 

Gez. Thore Frenzel