Weihnachtsfeier 2017

16.12.2017

 

Vergangenes Wochenende fand die Weihnachtsfeier unserer Abteilung statt, wie jedes Jahr im Rahmen eines kleinen Weihnachtsturnieres für die Jugend.


Und da auch alle Eltern und Geschwister eingeladen waren, blicken wir auf eine Teilnehmerzahl von ca. 40 Personen zurück, von denen etwas mehr als die Hälfte sogar selbst die Schläger schwangen - ein ziemlich guter Wert!

Für das leibliche Wohl war mit Softgetränken, Kinderpunsch und Chips von der Vereinsseite gesorgt, den Rest organisierten netterweise wieder einmal die Eltern. Jeder brachte etwas Gebäck mit. Parallel zum Turnier lief Musik und die anwesenden Zuschauer unterhielten sich nett miteinander, während sie die Teilnehmer beim Spielen bewunderten.

 

Die Zuschauer bewundern gespannt die Teilnehmer beim Spielen.

 

Das leibliche Wohl war gesichert: Gebäck stand reichlich zur Verfügung.

 

So starteten wir also in einen versöhnlichen Jahresabschluss, bei dem zuerst die B-Schüler und Jungen ein kleines Turnier spielten. Parallel stand auch immer mindestens ein Tisch für Geschwister und Eltern zur Verfügung, die sich begeistert an unserer Sportart versuchten.

Natürlich gab es im Anschluss auch Siegerehrungen, aber die Platzierungen waren nach diesem schönen Tag eher nebensächlich. Betreuer Detlef Bohnen, hatte allerlei Preise für jeden Teilnehmer organisiert. 

Nach all den Keksen konnte jeder noch einmal gegen jeden spielen und es wurden auch einige Eltern-Kind-Doppel gegeneinander ausgefochten, in denen die B-Schüler ihren Eltern zeigen konnten, was sie bisher gelernt hatten.

 

Siegerehrung der B-Schüler mit Betreuer Thore Frenzel im Hintergrund

 

Jakob und Henriette sind im Turniermodus und kämpfen um jeden Punkt

 

Alles in allem war es ein sehr schöner Jahresabschluss.

Ich bedanke mich ganz herzlich für die Unterstützung, die reichlichen Teilnahmen und die vielen positiven Rückmeldungen, wünsche allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Dieses Jahr hat mir als Jugendwart sehr viel Spaß mit euch gemacht, sowohl durch das Jugendtraining, die vielen lustigen Unternehmungen - wie der Besuch des Spiels des SV Werder Bremen in der Tischtennisbundesliga - als natürlich auch durch die sportlichen Erfolge wie Kreismeistertitel, Meisterschaften und Bezirksmeisterschaften.

In diesem Sinne freue ich mich auf ein sicherlich genauso tolles Jahr 2018 mit euch.

 

gez. Thore Frenzel