FrauenSportTag am 10. September in Loxstedt

Anmeldung ab sofort möglich

Die Teilnehmerinnen des 17. FrauenSportTages können sich auf vieles Neues freuen, denn erstmalig findet der Erlebnissporttag für Frauen in Loxstedt statt. Am Samstag, den 10. September erwartet die Frauen dazu auch noch ein neues, buntes Sportangebot zum Ausprobieren, Kennenlernen und Mitmachen. Eine Vereinszugehörigkeit ist für die Teilnahme nicht erforderlich.

  • Die Anmeldefunktion ist ab sofort freigeschaltet
  • Über diesen Link gelangt ihr zum Bildungsportal des Landessportbund Niedersachsen und zur Anmeldung für den Frauensporttag: >> A N M E L D U N G

    ANGEBOTE:
    1. Zeitfenster 10.15 – 11.15 Uhr 
    Bauch, Beine & Po, ChiYogaDance, FASZIO im Intervall, Hormonyoga, Jumping Fitness, Nordic Walking, Pilates, Präventions- und Rehasport, Qi Gong, Schießen Anfänger, Sportabzeichen Outdoor, Sturzprophylaxe, TriloChi® -Achtsam durch das Jahr, Voltigieren.
    2. Zeitfenster 11.45 – 12.45 Uhr 
    Aroha®, Beckenboden-Gymnastik für den Alltag, Boulen, Crosstraining, Gesunde Faszien, Gesundheitsschützendes Qi Gong, Hocker Gymnastik, Hula Hoop, LaGym, Linedance für Anfänger, Reiten für Anfänger, Selbstverteidigung, Sportabzeichen Turnen, TriloChi® im Spätsommer.
    3. Zeitfenster 14.30 – 15.30 Uhr 
    3000 Schritte, Balloning, ChiYogaDance, Drums Alive®,  Hatha Yoga & Mond, Hip Hop für Einsteiger, Jumping Fitness, Kaha®, Linedance, Pilates, Reiten für Anfänger, Schießen für Fortgeschrittene, Sportabzeichen Outdoor, Tabata, Tennis für Anfänger.

    Nähere Informationen zu den verschiedenen Workshops findet ihr auf der Internetseite des KSB Cuxhaven unter www.ksb-cuxhaven.de. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den KSB Cuxhaven oder obigen Link.


    Für weitere Informationen und Fragen:
    Stefanie Klüver
    Leiterin der Geschäftsstelle des
    KreisSportBund Cuxhaven e. V.
    Grasweg 15 (Bäko-Haus)
    27607 Geestland
    Telefon 04743 34 49 33-0
    stefanie.kluever@ksb-cuxhaven.de

Die Teilnahmegebühr für den FrauenSportTag beträgt 22,00 Euro inkl. eines Imbisses zur Mittagszeit. Für den Beitrag kann jede Teilnehmerin sich für bis zu drei Workshops anmelden. Die Workshops finden in Sporthallen, auf Sportanlagen und Freiflächen statt. Jede Frau möge bitte eine Matte und/oder Decke mitbringen.

Eine weitere Neuheit: Wir Loxstedterinnen haben Kontakt zu anderen Vereinen aus dem Ort aufgenommen. „Wir freuen uns, dass wir die Verantwortlichen des Reitsport- und Tennisvereins sowie des Schützenvereins von unserem Konzept überzeugen konnten“, so Gerlind Baum, „und wir an diesem Tag Frauen von 16 bis 99 Jahren die Möglichkeit bieten in jede Menge verschiedene Sportangebote hineinzuschnuppern.“

Orga-Team (Gerlind, Tena, Barbara)

„Nun hoffen wir auf gutes Wetter“, um möglichst viele Angebote unter freiem Himmel anbieten zu können“, so Barbara Peper. Erwähnen möchte das Orga-Team auch, dass der FrauenSportTag von der Geselligkeit und dem Miteinander lebt. Dieses soll auch im Rahmen eines gemeinsamen Imbisses zum Ausdruck kommen. Die Suppe wird in der Grundschule Loxstedt gereicht. Netterweise haben sich die Landfrauen bereit erklärt zum gemütlichen Ausklang am Nachmittag Kaffee und Kuchen zu reichen (gegen Gebühr).