Best-Practice Challenge

Anfang Mai hatte der Niedersächsische Turnerbund zu einer Best-Practice Challenge aufgerufen. Die Aufgabe bestand darin, ein 2 bis 3-minütiges Kurz-Video über eine erfolgreiche Idee, die der Verein in den letzten Jahren umgesetzt hat, zu drehen und beim NTB einzusenden. Es sollte kurzweilig, lustig, interessant und auch kreativ sein. Wir hatten genau vier Wochen Zeit.

Das Motto lautete: Was zeichnet euren Verein aus? Als Preisgeld lockten 1000 Euro.

Für Barbara Peper stand sofort fest, dass wir dabei mitmachen. Sie knüpfte Kontakt zur Jugendpflege und Matthias Hillmann von der Düne4 hat auch gleich zugesagt, uns bei dem Video zu unterstützen. So war das technische Problem schon einmal gelöst.

Wir haben die Corona-Zeit als Anlass für das Video genommen und unser Motto hieß:

GEMEINSAM GEGEN EINSAM!

Diese Zeit hat uns gezeigt, was uns als Verein ausmacht. Wir haben mit unseren Onlineangeboten viel Zuspruch von unseren Mitgliedern, aber auch von Nichtmitgliedern bekommen. Der Zusammenhalt war einfach toll und auch die ÜbungsleiterInnen haben ihre Kontakte aufrechterhalten und gepflegt. Auch neue Angebote, wie Hula Hoop und Yoga, fanden während des Lockdowns in unseren Onlinesportangeboten – in Kooperation mit der Düne4 – einen festen Platz. Die einzelnen Abteilungen waren extrem kreativ und genau das haben die Verantwortlichen gefilmt und an Matthias Hillmann geschickt. Außerdem wurden die Onlineangebote mitgeschnitten. Am Ende entstand ein 2-minütiges Bewerbungsvideo. Alle Beteiligten waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis.


Gewonnen haben wir letztendlich nicht, aber vor allem hat es Spaß gemacht. Wir sind eine Gemeinschaft, auf die Verlass ist, und wir haben unseren Zusammenhalt demonstriert, auch in Krisensituationen.

Es war eine schöne Erfahrung für uns alle.
Ein großes Dankeschön geht an Matthias, der viel Zeit in die Zusammenstellung des Videos investiert hat.

Das Video könnt ihr euch unter folgendem Link ansehen:

V I D E O – GEMEINSAM GEGEN EINSAM!